>> Lautsprecher von Yamaha

Yamaha Studiolautsprecher


Produkte von Yamaha sind seit langem absoluter Studio-Standard weltweit. Die hier angebotenen Abhörmonitore sind sehr „ehrlich“ (linear).

Ich habe hier zwei Systeme für die Front- und Rear-Abstrahlung zusammengestelt:


Front-System 2.1


Yamaha HS 8, 120W, Stückpreis 298.- €





  • Frequenzgang: 38 – 30000 Hz
  • Eingänge: XLR/Klinke 6,3mm symmetrisch
  • Eingangspegel einstellbar
  • Room Control und High-Trim Klangregelung
  • BxHxT: 250x334x390 mm
  • Gewicht: 10,2 kg/Stück




Subwoofer Yamaha HS 8S, 150W, Stückpreis 509.- €





  • Frequenzgang: 22 - 150 Hz
  • Eingänge: XLR/Klinke 6,3mm symmetrisch
  • Low-Cut Schalter
  • Low-Cut Regelung (80-120Hz)
  • High-Cut Regelung (80-120Hz)
  • Phase-Schalter
  • BxHxT: 300x350x389 mm
  • Gewicht: 12,5 kg/Stück




Rear-System:

Yamaha HS 7, 95W, Stückpreis 209.- €





  • Frequenzgang: 43 – 30000 Hz
  • Eingänge: XLR/Klinke 6,3mm symmetrisch
  • Eingangspegel einstellbar
  • Room Control und High-Trim Klangregelung
  • BxHxT: 210x332x284 mm
  • Gewicht: 8,2 kg/Stück





Crossover-Frequenz und Polaritätsschalter am Subwoofer müssen im Hörraum ausprobiert werden, so dass man das beste Hörergebnis erzielt. Der Subwoofer sollte von der Lautstärke her auch nicht dominieren!

Kundenbewertung



Ruedi Wernli (Schweiz)
27.02.2014

Bewertung:  

AMD-Quadcore, 16 GB RAM, Roland Quad-Capture, Roland C-200, Roland CM-110, HW Basic Edition

Aus Platzgründen habe ich kürzlich mein Orgelpositiv verkauft und anschliessend im Internet nach einem elektronischen Ersatzinstrument gesucht. Von den verschiedenen Möglichkeiten hat mich Hauptwerk am meisten überzeugt. Ich habe mich mit Herrn Horche in Verbindung gesetzt und er hat mir ein seh [...]

> Mehr Bewertungen lesen